Nicole Beutler / nb

2: DIALOGUE WITH LUCINDA

Tanz

Lucinda_Radial_Courses

„2: Dialogue with Lucinda“ ist ein choreografisches Remake zweier Stücke von Lucinda Childs, einer der bekanntesten Vertreterinnen des US-amerikanischen Postmodern Dance. Mit ihren radikal-minimalistischen Arbeiten, die sie selbst als „intensive Erfahrung des intensiven Sehens und Hörens“ beschreibt, revolutionierte sie Ende der 1970er Jahre das damalige Verständnis von Tanz. Die Amsterdamer Choreografin Nicole Beutler hat zwei von Childs‘ Stücken neu interpretiert: Das Quartett „Radial Courses“ (1976) basiert auf mathematisch konstruierten Gängen einer Gruppe von Tänzern im Kreis. In dem Quintett „Interior Drama“ (1977) sind die für Childs typischen Sprünge in komplexen Kompositionen zu sehen.
Mit Sensibilität für Childs’ Vorlage tanzt und kommentiert Beutlers Kompanie die vermeintlich einfachen Schrittgeflechte. Das Stück lenkt den Blick auf den Einsatz und die Verantwortung des einzelnen Tänzers innerhalb der Gruppe und bringt gleichzeitig die rituellen Qualitäten der Tänze zum Vorschein.

Konzept & Choreografie: Nicole Beutler
Original-Choreografie: Lucinda Childs
Musik & Komposition: Gary Shepherd
Künstlerische Assistenz: Ty Boomershine, Bojana Mladenovic
Tanz: Hillary Blake Firestone, Airen Koopmans, Goran Turnsek, Aimar Perez Gali, Marjolein Vogels

Die 1969 in München geborene Nicole Beutler lebt und arbeitet als Choreografin und Theatermacherin in Amsterdam. Ihre Arbeiten, die sie weltweit präsentiert, sind geprägt von hoher Musikalität, feinsinnigem Humor und einem starken Interesse für den Menschen auf der Bühne.

Donnerstag I 16. Oktober I 19.30 Uhr I Ballsaal Schaubühne Lindenfels
Einzelticket: 14 Euro / 10 Euro (ermäßigt)
Doppelticket Nicole Beutler + El Perro Andaluz: 24 Euro / 16 Euro (ermäßigt)
Alle Tickets zzgl. Baufuffziger. Vorverkauf unter www.schaubuehne.com.